Gute Bremsen bremsen besser

Für Ihre Sicherheit prüfen wir Ihre Bremsflüssigkeit kostenlos in 10 Sekunden

Siedepunkt der Bremsflüssigkeit
Bremsflüssigkeit nimmt im Laufe der Zeit aus der Luft Wasser auf. Der Siedepunkt der Bremsflüssigkeit sinkt ab. Schon ein geringer Wasseranteil von 3% senkt z.B. den Siedepunkt der Bremsflüssigkeit DOT 4 von 260°C auf ca. 180°C.

Auto Doc Sicherheitsempfehlung
Der Siedepunkt der Bremsflüssigkeit soll nicht unter 180°C liegen.

Bei starken Beanspruchungen wie einer Notbremsung oder Stadtverkehr können sich Dampfblasen im Bremssystem bilden. Diese können die Übertragung der Bremskraft zu den Bremsbelägen verhindern und zu einem kompletten Ausfall der Bremsanlage führen.

Deshalb soll die Bremsflüssigkeit aus Sicherheitsgründen alle 2 Jahre gewechselt werden.



Bremsen Check

Wir prüfen an Ihrem Fahrzeug folgende Bauteile der Bremsanlage:
Bremsbeläge und Bremscheiben vorn
Bremsflüssigkeit auf Feuchtigkeitsanteil messen
Bremsleitungen und Schläuche prüfen
hintere Bremsbeläge und Bremsscheibe evtl. Bremsbacken mit Radbremszylinder prüfen
und die Funktionsprüfung auf unseren Bremsenprüfstand